Jugend hackt-Lab Termine

Umweltsensoren bauen
Das Jugend hackt Lab Fürstenberg lädt technikbegeisterte Jugendliche in den Sommerferien ein, gemeinsam mit anderen Jugendlichen und der Unterstützung toller Mentor*innen Technik auszuprobieren, an kreativen Lösungen zu arbeiten und sich auszutauschen. 'Coden, Tüfteln und die UM:Welt verbessern': unter diesem Motto steht der erste Workshop des Jugend hackt Lab Füstenberg am 13. Juli 2019. Gemeinsam wollen wir Umweltsensoren bauen und uns so mit einigen der relevanten Themen unserer Region beschäftigen: von Feinstaub- und Lärmbelastung entlang der B96, über Lichtverschmutzung bis zur Veränderung des Klimas wollen wir versuchen uns der Umwelt um uns herum mit Daten anzunähern und diese darüber besser zu verstehen. Der Workshop ist nebenbei eine super Fingerübung für den Umgang mit Elektronik und Programmcode und bietet einen Einstieg in die spannende und extrem nützliche Welt programmierbarer Microcontroller.

Termin: 13. Juli 2019, 12:00 - 17:00
Alter: 12 - 18 Jahre
Offenes Coden, Tüfteln und Weltverbessern
Das Jugend hack Lab in Fürstenberg steht am 27. Juli (und von da an einmal im Monat) allen offen die Lust haben vorbeizukommen und produktiv zu sein. Neben unseren monatlichen Workshops öffnen wir unsere Räume für alle, die etwas eigenständiger an Projekten arbeiten wollen und trotzdem gern eine*n Mentor*in in der Nähe haben. Solltet ihr keine eigenen Ideen mitbringen, gibt es hier vor Ort einige Projekte bei denen ihr mithelfen könnt: wir bauen über den Sommer ein Rechenzentrum und dort gibt es ebenso viel zu tun, wie im Verstehbahnhof selbst. Die Angebote sind kostenfrei und ihr müsst noch keine Profis sein um mitzumachen.

Termin: 27. Juli 2019, 12:00 - 17:00
Alter: 12 - 18 Jahre
Design und Gestaltung
coming soon

Termin: 17. August 2019, 12:00 - 17:00
Alter: 12 - 18 Jahre